KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen

Das Programm des 1. Essener Wissenschaftssommers

Ein Großteil unsere Lebens ist heute digital - die Wirtschaft, die Wissenschaft, die Gesellschaft. Kaum ein Bereich kommt noch ohne digitale Strategien, Technologien und Innovationen aus.

Die Wissenschaftsstadt Essen und ihre Partner präsentieren im Rahmen des 1. Essener Wissenschaftssommers vom 18.04.-10.07.2016 außergewöhnliche und spannende Events rund um den Themenschwerpunkt „digitales Leben“. Neuste Erkenntnisse aus verschiedensten Wissensgebieten werden so in offenen Veranstaltungen für alle erlebbar.

Das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) beteiligt sich mit mehreren Veranstaltungen zum Thema "Digitales Leben" am Programm des Wissenschaftssommers.

Um Comics, Webcomics und Humor im Netz geht es in einem Vortrag am 13. Juni am KWI. Am Dienstag, den 21. Juni 2016, wird in unserer Reihe CineScience unter dem Titel "Mensch-Maschine - Digitales Leben in der Zukunft" im Filmstudio Glückauf über Zukunftsvisionen anhand von Filmausschnitten diskutiert. Zuletzt beschäftigen sich am 30. Juni und 1. Juli WissenschaftlerInnen aus dem KWI-Forschungsbereich Kommunikationskultur mit mediatisierten Welten in der Tagung "Braucht die Mediatisierungsforschung den kommunikativen Konstruktivismus?"

Das vollständige Programm des Wissenschaftssommers können Sie hier herunterladen:

Programm

Auch können Sie die übrigen Veranstaltungen auf den Seiten der Initiative einsehen unter www.wissenschaftsstadt-essen.de.


Dennis Arnold, 19. Sep 2018 10:23