KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
event
 
Freitag, 28. September 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Eine Veranstaltung im Rahmen der Wissensnacht Ruhr 2018
"Die Erfindung der Leistung" - Autorin Nina Verheyen im Gespräch
Ort: Kulturwissenschaftliches Institut Essen, Gartensaal, Goethestr. 31, 45128 Essen
Veranstalter: Die offene Gesellschaft

Historikerin Nina Verheyen diskutiert mit der KWI-Direktorin Julika Griem über Leistungsdruck und Optimierungswahn

Unsere Gesellschaft ist eine Leistungsgesellschaft. Aber was meinen wir, wenn wir von "Leistung" sprechen? Wie wurde Leistung zu einer vermeintlich objektiven, individuellen Größe und wie haben sich soziale Beziehungen und Gefühle dadurch verändert? Warum definieren sich Menschen über ihre Leistung - oder über das, was sie und andere dafür halten? Nina Verheyen beschreibt in ihrem aktuellen Buch "Die Erfindung der Leistung", wie sich das Verständnis von Leistung gewandelt hat und erzählt die Geschichte einer Idee, die unser aller Leben prägt. Gemeinsam mit der KWI-Direktorin Julika Griem und dem interessierten Publikum diskutiert sie über unseren heutigen Leistungsdruck und vermeintlichen Optimierungswahn und plädiert für ein anderes, sozialeres Verständnis von Leistung.

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Shuttelbus-Service:

Bus 1 ab 17.30 Uhr:
17.30 Uhr Hollestr./Haus der Technik
17.45 Uhr Virchowstr. 163
17.55 Uhr Goethestr. 31/KWI
18.00 Uhr Kruppstr. 16
18.15 Uhr Ankunft Zollverein
18.30 Uhr Hollestr./Haus der Technik

Bus 1 ab 18.30 Uhr:
18.30 Uhr Hollestr./Haus der Technik
18.45 Uhr Virchowstr. 163
18.55 Uhr Goethestr. 31/KWI
19.00 Uhr Kruppstr. 16
19.15 Uhr Ankunft Zollverein
19.30 Uhr Hollestr./Haus der Technik

Bus 1 fährt dann die 18.30 Uhr Taktung bis zur 20.30 Uhr Abfahrt und lässt in der letzten Runde ab 21.30 Uhr die Goethestr. aus (die Abfahrtszeiten der anderen Stellen bleiben aber unverändert).


Bus 2 ab 18.00 Uhr:
18.00 Uhr Abfahrt Hollestr./Haus der Technik
18.15 Uhr Virchowstr. 163
18.25 Uhr Goethestr. 31/KWI
18.30 Uhr Kruppstr. 16
18.45 Uhr Ankunft Zollverein
19.00 Uhr Hollestr./Haus der Technik

In dieser "18.00 Uhr Taktung" fährt dann Bus 2 bis zur 21.00 Uhr Abfahrt und lässt in der letzten Runde ab 21.00 Uhr die Goethestr. aus (die Abfahrtszeiten der anderen Stellen bleiben aber unverändert)


Veranstalter:
Eine Veranstaltung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) im Rahmen der Wissensnacht Ruhr 2018 des Regionalverbands Rhein-Ruhr (RVR).

Pressekontakte:
Miriam Wienhold
Helena Rose
Telefon: 0201 - 72 04-152
Fax: 0201 - 72 04-159
E-Mail: miriam.wienhold[at]kwi-nrw.de
helena.rose[at]kwi-nrw.de