KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
event
 
Mittwoch, 14. März 18:15 Uhr
Jörn Rüsen, Gary Steiner, Grudrun Gersmann
Roundtable: Brauchen die Kulturwissenschaften einen Animal Turn? Eine Diskussion zum Verhältnis zwischen Menschen und Tieren
Ort: Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestraße 31, 45128 Essen
Veranstalter: Die offene Gesellschaft

Im Rahmen der am KWI vom 14.-15. März 2018 stattfindenden wissenschaftlichen Tagung „Brauchen die Kulturwissenschaften einen Animal Turn? Theoretische Grundlagen und konzeptionelle Probleme der Human-Animal Studies“ findet am Mittwoch, den 14. März 2018 von 18:15-20:00 Uhr eine öffentliche Roundtable-Diskussion zum Thema der Tagung statt.

Eingeleitet wird die Veranstaltung durch zwei Impulsreferate von Jörn Rüsen (KWI) und Gary Steiner (Bucknell University Pennsylvania). Es folgt eine kurze kommentierende Expertenrunde unter den Tagungsteilnehmern. Im Anschluss daran wird die Diskussion zum Plenum hin geöffnet. Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme an der Debatte.

Die Tagung ist die Auftaktveranstaltung zum Projekt „Das Tier als Objekt. Zum Wandel des Mensch-Tier-Verhältnisses in der modernen Industriegesellschaft anhand musealer Sammlungen des Ruhrgebiets“. Dabei handelt es sich um eine Kooperation des Ruhr Museums in Essen (Heinrich Theodor Grütter), der Frühneuzeitgeschichte an der Universität zu Köln (Gudrun Gersmann) sowie des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (Friedrich Jaeger, Britta Weber).

Referenten:
Jörn Rüsen, Historiker und ehemaliger Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI)
Gary Steiner, Bucknell University Pennsylvania

Moderation:
Gudrun Gersmann, Universität zu Köln

Veranstalter:
Eine Veranstaltung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI), des Ruhr Museums Essen und der Frühneuzeitgeschichte an der Universität zu Köln

Anmeldung:
Teilnahme nur nach Anmeldung bis zum 5. März 2018 unter Maria.Klauwer[at]kwi-nrw.de

Pressekontakt:
Miriam Wienhold, +49 (0)201 - 7204-152, miriam.wienhold[at]kwi-nrw.de