KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
event
 
Dienstag, 12. September - Donnerstag, 14. September
Donald Davidsons Beitrag zur Sprachphilosophie
Konferenz: 50 Jahre Wahrheit und Bedeutung
Ort: Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestraße 31, 45128 Essen
Veranstalter: Die offene Gesellschaft

Donald Davidson (1917-2003) gehört zu den bedeutendsten Philosophen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine weitgespannten Arbeiten umfassen wichtige Beiträge zur Handlungstheorie, zur Philosophie des Geistes, zur Metaphysik, sowie zur Erkenntnistheorie. Innerhalb von Davidsons Werk nehmen seine Beiträge zur Sprachphilosophie eine besondere Stellung ein; viele seiner anderen Arbeiten hängen wesentlich von seinen Ansichten zu Bedeutungstheorien und zum Begriff der Radikalen Interpretation ab. 2017 wäre Davidson 100 Jahre alt geworden. Zudem jährt sich 2017 zum 50sten Mal die Veröffentlichung von zwei von Davidsons wichtigsten Aufsätzen zur Sprachphilosophie: „Truth and Meaning“ und „The Logical Form of Action Sentences“. Die Konferenz „50 Jahre Wahrheit und Bedeutung“ nimmt diese Jahrestage zum Anlass, um einige der zentralen Themen von Davidsons Sprachphilosophie im Lichte des gegenwärtigen Forschungsstandes zu diskutieren. Die Konferenz wird 10 Vorträge von international renommierten Fachleuten umfassen.

Teilnahme:
Details zu den SprecherInnen, zum Programm sowie zur Anmeldung für die Konferenz entnehmen Sie bitte der Konferenz-Webseite unter: 50yotam.wordpress.com

Anmeldeschluss:
Sie können sich bis zum 30. August 2017 unter folgendem Link für die Tagung anmelden.