KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
event
 
Freitag, 07. Juli - Samstag, 08. Juli Conference: Friends or Foes of Transformation? Economic Elites in Ukraine from Historical and Comparative Perspective
Ort: Kulturwissenschaftlichen Institut Essen | Goethestraße 31 | 45128 Essen
Veranstalter: Die offene Gesellschaft

Deutsche Ingenieure vor der künftigen Maschinenbaufabrik in Kramatorsk, 1898.
©: Die Fotosammlung aus dem Geschichtsmuseum der Starokramatorsker Maschinenbaufabrik


Die Erforschung von Eliten hat in den letzten Jahren wieder an Bedeutung gewonnen. Sowohl in einer akteurszentrierten als auch in einer strukturorientierten Perspektive kommt sie zum Tragen, um politische Herrschaft zu erforschen, aber auch um Gesellschaftsanalyse zu betreiben und somit zugleich Modernisierungsprozesse und Transformationsmodalitäten zu ergründen.

Unter dem Titel „Wegbereiter oder Gegner der Transformation?“ wird sich die Konferenz Wirtschaftseliten als einer besonders relevanten ukrainischen Teilelite widmen. Unter Wirtschaftseliten verstehen wir hier Einzelpersonen sowie Gruppen und Netzwerke von Akteuren, die über ein besonders hohes ökonomisches Kapital verfügen und dieses für die Ausübung von Macht und Einfluss auf Politik und Sozialstrukturen einer Gesellschaft einsetzen.

Vortragsvorschläge im Umfang von max. 350 Wörtern sowie ein kurzer CV werden spätestens bis zum 01.03.2017 erbeten an: Oksana Huss, oksana.huss@stud.uni-due.de | Olena Petrenko, olena.petrenko@rub.de | Ukraine.Netzwerk@kwi-nrw.de

Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Den ausführlichen Call finden Sie hier auf Deutsch und auf Englisch.

Eine Tagung des Ukraine Netzwerks im Rahmen des Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften.

Conference Programme:
pdf iconFind the complete programme here!

Abstracts:
Hier finden Sie kurze Abstracts der gegebenen Vorträge

Registration:
Please register for the conference until the 1st of July 2017.

Call for Paper:
Find the Call for Paper here: German | English

Contact:
Dr. Olena Petrenko
inSTUDIESplus
Integrierende Studiengangsentwicklung
Gebäude GA 4/156
Universitätsstrasse 150
44801 Bochum

olena.petrenko[at]ruhr-uni-bochum.de
Tel.: 0234-3229452