KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
event
 
Freitag, 13. November 11:00 Uhr - 16:30 Uhr
Interne Veranstaltung
KWI on Tour: Werkstatt Zukunftsrat Energiewende-Ruhr
Ort: Wasserschloss Herten, Im Schlosspark 15, 45699 Herten
Veranstalter: edition Körber-Stiftung

Am 04./05. September 2015 tagte in Lünen im Rahmen des Energiewende Ruhr Projekts der Zukunftsrat. Dort haben sich zwei Tage lang Akteure aus Politik und Verwaltung gemeinsam mit engagierten BürgerInnen mit der Frage beschäftigt, wie man gemeinsam ein zukunftsfähiges Ruhrgebiet gestalten kann.

Die Ergebnisse dieses überkommunalen, demokratischen Beteiligungsexperiments des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) werden am 13. November 2015 in einer geschlossenen Veranstaltung im Wasserschloss in Herten vorgestellt und mit VertreterInnen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Wissenschaft diskutiert. Es soll dabei die Frage geklärt werden, inwiefern der Zukunftsrat ein Kooperationsinstrument sein kann, das einen Mehrwert für ein nachhaltiges Ruhrgebiet und damit zusammenhängende Entscheidungsprozesse in Verwaltung, Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft bietet.

Die Diskussionsergebnisse der Werkstatt Zukunftsrat und die Ergebnisse des demokratischen Beteiligungsexperimentes Zukunftsrat werden im Rahmen des Forschungsverbundprojektes Energiewende Ruhr in einen Strategiebericht zur Energiewende im Ruhrgebiet eingehen.

Wissenschaftliche Leitung:
Lea Schmitt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am KWI und Koordinatorin des Projekts „Rahmenprogramm zur Umsetzung der Energiewende in den Kommunen des Ruhrgebiets“


Referent/-innen :


Die Veranstaltung richtet sich nur an geladene Gäste.

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie hier.

Veranstalter:
Eine Veranstaltung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI).

Inhaltlicher Kontakt:
Lea Schmitt, Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), +49(0)201/7204-204, lea.schmitt@kwi-nrw.de