KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
event
 
Dienstag, 24. Januar 20:00 Uhr
Filmvorführung und Diskussion mit Florian Hessel und Sebastian Wessels (KWI)
CineScience: Der Geist in der Maschine
Ort: Filmstudio Glückauf
Veranstalter: Filmstudio Glückauf

Als im Jahr 2004 der US-Amerikaner Ken Jennings das TV-Publikum mit 74 Siegen in der Quiz-Show "Jeopardy!" beeindruckt, fühlt man sich im IT-Konzern IBM herausgefordert: Kann ein Computer es mit einem menschlichen Quizkönig wie Jennings aufnehmen? Bereits 1997 hatte IBMs "Deep Blue" den damaligen Schachweltmeister Garry Kasparov geschlagen, und Faktenwissen ist für einen Computer natürlich kein Problem. Doch die "Watson" getaufte Maschine hat zunächst erhebliche Schwierigkeiten, die häufig um die Ecke formulierten Quizfragen zu verstehen, und produziert mehr Situationskomik als richtige Antworten. Nach mehrjähriger Entwicklungszeit erreicht Watsons Trefferquote schließlich menschliches Niveau, und er darf an der Show teilnehmen.

Ist Watson trotzdem nur eine bessere Suchmaschine? Oder keimt in ihm so etwas wie Geist oder Intelligenz? Anhand der Folge "Smartest Machine on Earth" des Wissenschaftsmagazins "Nova", die Watsons Werdegang nachzeichnet, diskutieren Florian Hessel und Sebastian Wessels vom KWI die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz. Weitere Filmausschnitte werfen ein Licht auf die Frage, wie sich das immer innigere Verhältnis zwischen Mensch und Maschine auf uns Menschen und unsere Vorstellungen von der Welt auswirkt. Sind wir am Ende selbst nur Maschinen, wie so manche wissenschaftliche Theorie es nahelegt?

Wir zeigen "Smartest Machine on Earth" im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

CineScience
In dieser monatlichen Reihe diskutieren Forschende des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) anhand von Filmen jeden Genres soziale Phänomene und werfen einen wissenschaftlichen Blick auf alltägliche und weniger alltägliche Aspekte menschlichen Zusammenlebens. CineScience ist eine Veranstaltungsreihe des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) und des Filmstudios Glückauf.

Kartenverkauf (Eintritt 5 Euro):
Beim Filmstudio Glückauf an der Abendkasse oder mit telefonischer Kartenreservierung (täglich ab 15 Uhr unter der Rufnummer 0201- 43 93 66 33).