KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen

Publikationen 2005

Sämtliche Monographien, Sammelbände und Aufsätze des KWI aus dem Jahr 2005 finden Sie in diesem Dokument:

pdf iconInstitutsbibliographie des KWI 2005

Religion und Zivilgesellschaft

Mircea Flonta/Hans-Klaus Keul/Jörn Rüsen (Hg.)
Religia si societatea civila
Studii Socio-Umane 45/2005
Editura Paralela, Pitesti/Bucuresti 2005
211 Seiten. Kart.
ISBN 3-8260-2878-3

Diskurse des Extremen

Leonhard Fuest/Jörg Löffler (Hg.)
Über Extremismus und Radikalität in Theorie, Literatur und Medien
Film – Medium – Diskurs, Band 6
Könighausen & Neumann, Würzburg 2005
211 Seiten. Kart.
ISBN 3-8260-2878-3

Ortsgespräche

Alexander C.T. Geppert/Uffa Jensen/Jörn Weinhold (Hg.)
Raum und Kommunikation im 19. und 20. Jahrhundert
transcript Verlag, Bielefeld 2005
378 Seiten. Kart. 29,80 €
ISBN 3-89942-312-7

Menschenrechte des Fremden

Alfred Hirsch
Zur Grundlegung einer interkulturellen Menschenrechtsethik
Institut für Entwicklung und Frieden der Universität Dusiburg-Essen
INEF Report, Heft 76, 2005

Im Angesicht des Anderen

Alfred Hirsch
Levinas´ Philosophie des Politischen
Verlag diaphanes, Zürich/Berlin 2005
245 Seiten. Kart. 29,90 €
ISBN 3-935300-70-0

pdf iconDetails]

Enzyklopädie der Neuzeit, Band 1

Friedrich Jaeger (Hg.)
im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts und in Verbindung mit den Fachherausgebern
Band 1: Abendland - Beleuchtung
Metzler Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 3-476-01991-8

Die Enzyklopädie der Neuzeit wird insgesamt 16 Bände umfassen. Jährlich erscheinen zwei Bände, jeweils im Frühjahr und im Herbst.
pdf iconDownload des Vorworts

Enzyklopädie der Neuzeit, Band 2

Friedrich Jaeger (Hg.)
im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts und in Verbindung mit den Fachherausgebern
Band 2: Beobachtung - Dürre
Metzler Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 3-476-01992-6

Die Enzyklopädie der Neuzeit wird insgesamt 16 Bände umfassen. Jährlich erscheinen zwei Bände, jeweils im Frühjahr und im Herbst.
pdf iconDownload des Vorworts

Was ist der Mensch, was Geschichte?

Friedrich Jaeger, Jürgen Straub (Hg.)
Annäherungen an eine kulturwissenschaftliche Anthropologie
transcript Verlag, Bielefeld 2005
380 Seiten. Kart. 29,80 €
ISBN 3-89942-266-X

pdf iconDetails: Was ist der Mensch, was Geschichte?

Schrumpfende Gesellschaft

Franz-Xaver Kaufmann
Vom Bevölkerungsrückgang und seinen Folgen
edition suhrkamp 2406
Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2005
272 Seiten. Kart. 10,– €
ISBN 3-518-12406-4

Das Altern der Bevölkerung gilt als zentrales gesellschaftliches Problem der Zukunft.
In seinem neuen Buch zeigt der bekannte Sozialwissenschaftler Franz-Xaver Kaufmann, Senior Fellow am KWI, dass diese These falsch ist: Nicht das Altern der Bevölkerung ist das Problem, sondern deren Rückgang. Es werden zu wenig Kinder in Deutschland geboren, und dieser Mangel lässt sich auch nicht durch Zuwanderung beheben. Diesen lang tabuisierten Aspekt des demographischen Wandels rückt Kaufmann ins Zentrum seiner Untersuchung und zeigt die Zusammenhänge zwischen demographischer, wirtschaftlicher und sozialer Stagnation auf. Solange die deutsche Politik sich der Bevölkerungsentwicklung nur fatalistisch anpasst, werden sich die wirtschaftlichen und sozialen Probleme langfristig verschärfen und die Zukunftsperspektiven in den kommenden Jahrzehnten weiter verdüstern.

Gehört die Türkei zu Europa?

Helmut König/Manfred Sicking (Hg.)
Wegweisungen für ein Europa am Scheideweg
transcript Verlag, Bielefeld 2005
218 Seiten. Kart. 22,80 €
ISBN 3-89942-328-3

Jahrbuch 2004

Kulturwissenschaftliches Institut (Hg.)
transcript Verlag, Bielefeld 2005
285 Seiten. Kart. 21,80 €
ISBN 3-89942-302-X

Die Beiträge des Jahrbuchs 2004 stellen die Ergebnisse der Forschungsarbeit des Kulturwissenschaftlichen Instituts dar und behandeln u.a. die folgenden Themen: Vom Nutzen der Geisteswissenschaften, Interdisziplinäre Gedächtnisforschung, Erinnerung, Islam und moderne Gesellschaft, Europa, Was ist der Mensch?. Die Auswahl der Themen zeigt ein eindrucksvolles Bild zukunftsweisender kulturwissenschaftlicher Forschung, die kultur- und naturwissenschaftliches Denken synthetisiert.

pdf iconDetails zum Inhalt und Bestellformular

Gedächtnisräume des Selbst

Anja Lemke
Walter Benjamins „Berliner Kindheit um neunzehnhundert"
Königshausen & Neumann, Würzburg 2005
170 Seiten. Kart.
ISBN 3-8260-2691-8

Das autobiographische Gedächtnis

Hans J. Markowitsch/Harald Welzer
Hirnorganische Grundlagen und biosoziale Entwicklung
Klett-Cotta, Stuttgart 2005
320 Seiten. Gebunden. 29,50 €
ISBN 3-608-94406-0

pdf iconDetails: Das autobiographische Gedächtnis

Was ist europäisch?

Adolf Muschg
Reden für einen gastlichen Erdteil
Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte
Verlag C.H. Beck, München 2005
Gebunden. 126 Seiten. 14,90 €
ISBN 3-406-53444-9

Unersättliche Neugier

Helga Nowotny
Innovation in einer fragilen Zukunft
Kulturwissenschaftliche Interventionen, Band 5
Kulturverlag Kadmos, Berlin 2005
203 Seiten. Geb. 19,90 €
ISBN 3-931659-73-9
Miriam Wienhold, 15. Jan 2018 15:50