Prof. Dr. Ute Schneider - KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
Bild vonProf. Dr.  Ute  Schneider

Prof. Dr. Ute Schneider


Kontakt

Universität Duisburg-Essen
Historisches Institut
Universitätsstraße 12
45117 Essen
Tel: 0201 - 183-4597
Fax: 0201 - 183-3508

Biographie

Tätigkeiten

ab 1.3.2018 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin

Ab 1.8.2017 kommissarische Direktorin des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI)

seit 2014 Mitglied des Vorstands des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI)

seit 2007 Professorin für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Universität Duisburg-Essen

2003-2007 Hochschuldozentin, Institut für Geschichte Technische Universität Darmstadt

1996-2002 Wiss. Assistentin, Institut für Geschichte Technische Universität Darmstadt

1995-2007 Redakteurin, Neue Politische Literatur

1995 DAAD Kurzzeitdozentur. Department of History, University of Victoria, B.C, Canada

1990-1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Neue Politische Literatur, Technische Universität Darmstadt


Wissenschaftlicher Werdegang

seit Oktober 2007 Professorin für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Duisburg-Essen

2004-2007 Vertretungen in Saarbrücken, Braunschweig, Vechta und Köln

2002-2007 Hochschuldozentin an der Technischen Universität Darmstadt

2002 Habilitation

1996 – 2002 Hochschulassistentin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte, Darmstadt

1990-2007 Redaktion der Zeitschrift "Neue Politische Literatur" an der Technischen Universität Darmstadt

1993 Promotion an der Technischen Hochschule Darmstadt

1981-1987 Studium der Neueren und Mittelalterlichen Geschichte und Allgemeinen Sprachwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Forschungsschwerpunkte

Sozial-, Geschlechter-, Rechts- und Kulturgeschichte Europas im 19. und 20. Jahrhundert
Wissenschaftsgeschichte (kartographische Visualisierungen; Kartographie, Geographie seit der frühen Neuzeit)
Probleme der Moderne und ihrer Prozesse
Methodologie der Geschichtswissenschaft

Publikationen

Thematisch sortierte Publikationsliste von Ute Schneider als PDF

Aktivitäten

Seit 2016
Mitglied im Fachkollegium Geschichtswissenschaft der Deutschen Forschungsgemeinschaft
Mitglied im Arbeitskreis "Rechtswissenschaft und Zeitgeschichte" an der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur

Seit 2014
Mitglied im Vorstand des Kulturwissenschaftlichen Instituts

Seit 2014
Mitglied des Promotionsausschusses der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Seit 2013
Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Stiftung Bibliothek des Ruhrgebiets, Bochum
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Projekts 1914 - Mitten in Europa des LVR
(siehe auch den Kongress Aggression und Avantgarde zu diesem Projekt: http://www.kongress1914.lvr.de/)

2010-2014
Ausschuss des Verbands der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

seit 2010
Mitherausgeberin der Düsseldorfer Schriften zur Neueren Landesgeschichte

seit 2009
Wissenschaftlicher Beirat der Österreichischen Zeitschrift für Geschichtswissenschaften

Seit 2008
Mitherausgeberin der Neuen Politischen Literatur

Seit 2008
Mitglied im Arbeitskreis für Moderne Sozialgeschichte e.V.

Seit 2006
Mitherausgeberin von Geschichte erzählt

Seit 1992
Mitglied im Brauweiler Kreis e.V.