Dr. Anne-Christin Saß - KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen
Bild vonDr. Anne-Christin Saß

Dr. Anne-Christin Saß


Kontakt

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)
Goethestraße 31
45128 Essen

Biographie

Alumni


Januar-August 2014 Feodor Lynen Fellow der Alexander von Humboldt-Stiftung und Postdoctoral Visiting Scholar am Wolfson College in Cambridge, UK

Juli-November 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Europa am KWI

2008-2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Charlottengrad und Scheunenviertel. Jüdische Migranten aus Osteuropa im Berlin der 1920/30er Jahre"; Kuratierung und wissenschaftliche Begleitung der in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin entstandenen Sonderausstellung "Berlin Transit. Jüdische Migranten aus Osteuropa in den 1920er Jahren" (23.3.-15.7.2012)

2011 Promotion im Fach Geschichte mit einer Arbeit zu osteuropäisch-jüdischen Migranten im Berlin der Weimarer Republik

2005-2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Geschichte Ostmitteleuropas am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin

2000-2005 Studium Neuere/Neueste Geschichte, Europäische Ethnologie und Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin

Forschungsschwerpunkte

Migrations- und Transnationalismusforschung
Europäische Geschichte
Jüdische Geschichte und Kultur
Stadtgeschichte und Stadtkultur


Publikationen

Monographs

Berliner Luftmenschen. Osteuropäisch-jüdische Migranten in der Weimarer Republik, Göttingen 2012.

Editorship

Fischl Schneersohn: Grenadierstraße. Roman jüdischen Lebens in Deutschland, ed. and introduced by Anne-Christin Saß, Göttingen 2012.

Aufsätze (Auswahl)

Transitkulturen. Jiddische Publizistik in Deutschland vor und nach 1945, in: Publizistik in jüdischen Displaced-Persons-Camps, hg. von Anne-Katrin Henkel/Thomas Rahe, Frankfurt a.M. 2014, S. 37-58.

Die Wirklichkeit der Bilder.
Historische Fotografien vom Scheunenviertel in der Ausstellung „Berlin Transit. Jüdische Migranten aus Osteuropa in den 1920er Jahren“, Jüdisches Museum Berlin (23. März-15. Juli 2012), in: Medaon 10/2012

Das Scheunenviertel. Zur Urbanität eines Stadtquartiers, in: Berlin Transit, Jüdische Migranten aus Osteuropa in den 1920er Jahren, ed. by the Foundation of the Jewish Museum in cooperation with the research project "Charlottengrad and Scheunenviertel", Göttingen 2012, pp. 62-64.

Anne-Christin Saß/Verena Dohrn and Gertrud Pickhan: Einführung, in: Berlin Transit, pp. 13-19.

Anne-Christin Saß/Verena Dohrn: Einführung, in: Transit und Transformation. Osteuropäisch-jüdische Migranten in Berlin 1918-1939, ed. by Verena Dohrn and Gertrud Pickhan, Göttingen 2010, pp. 9-22.

Reports from the 'Republic Lear': David Eynhorn in Weimar Berlin 1920-24, in: Yiddish in Weimar Berlin. At the Crossroads of Diaspora Politics and Culture, ed. by Gennady Estraikh and Mikhail Krutikov, Oxford 2010, pp. 179-194.

Ein 'ostjüdisches' Quartier? Jüdische Migranten vor und nach 1918 im Berliner Scheunenviertel, in: Trajekte 10 (2009) 19, pp. 48-51.

„Wenn die Nazi-Verbrecher nach Hause kommen“ – Dovid Eynhorns Berichte über die nationalsozialistischen Verbrechen im New Yorker Forverts 1940-1945, in: PaRDeS (2008), No. 14, pp. 68-95.

Die Weimarer Republik und ihre osteuropäisch-jüdischen Zuwanderer. Der Fall Moritz Zielinski, in: Bulletin des Deutschen Historischen Instituts Moskau No. 2 2008, pp. 44-54.

Vom Mizrekh-Yid zur Jüdischen Welt. Die Publikationsorgane des "Verbands der Ostjuden" als Dokumente ostjüdischen Selbstverständnisses im Berlin der Weimarer Republik, in: Deutsch-jüdische Presse und jüdische Geschichte, ed. by Eleonore Lappin and Michael Nagel, Bd. 1, Bremen 2008, pp. 273-290.

“Ikh bin an emigrant… tsvishn emigrantn…ikh vil es mer nisht…” Evrejskie migranty iz Vostočnoj Evropy v Berline 1918-1933, in: Evrejskaja emigracija iz Rossii (1881-2005), ed. by Oleg Budnickij, Moskva 2008, pp. 119-142.

Ir wa’em bejisra’el. Berlin - Erfahrungen jüdischer Migranten in der Weimarer Republik, in: Makom. Orte und Räume im Judentum. Real. Abstrakt. Imaginär, ed. by Michal Kümper et.al., Hildesheim 2007, pp. 115-124.

Handbuchartikel und Katalogtexte

Nach Berlin! in: Berlin Transit, Jüdische Migranten aus Osteuropa in den 1920er Jahren, ed. by the Foundation of the Jewish Museum in cooperation with the research project "Charlottengrad and Scheunenviertel", Göttingen 2012, pp. 20-21.

Scheunenviertel, in: Berlin Transit, pp. 44-45.

Ostjudendebatte, in: Handbuch des Antisemitismus. Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart, ed. by Wolfgang Benz, Vol. 4: Ereignisse, Dekrete, Kontroversen, Berlin Boston 2011, pp. 261-262.

Ostjuden-Erlass (1919), in: ibid., pp. 262-263.

Rezensionen

For the periodicals: H-Soz-u-Kult, Jahrbücher für die Geschichte Osteuropas, Neue Politische Literatur Nordosteuropa, Osteuropa, Werkstatt Geschichte

Aktivitäten

European Association for Jewish Studies
Netzwerk Area Studies
Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands