KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen

Das KWI in den Medien - 2017


November

"Claus Leggewie: Europa Zuerst - Eine Unabhängigkeitserklärung"
Der ehemalige KWI-Direktor in der SR2-Sendung "Fragen an den Autor"
SR2, 18.11.2017

"KlimaExpo.NRW ausgezeichnet"
Meldung zur Auszeichnung des Forschungsprojekts „Energiewende.NRW – Bürger gestalten den Umbau des Energiesystems“
Focus Online, 18.11.2017

"Julika Griem wird KWI-Direktorin"
Meldung zur künftigen KWI-Direktorin
ZEIT CHANCEN BRIEF, 09.11.2017

"Land Berlin nimmt bedrohte Wissenschaftler auf"
Artikel zur Gründung der 'Akademie im Exil'
Tagesspiegel, 08.11.2017

"Hier noemen ze zoiets een Berufsverbot"
Bericht und Hintergründe zur 'Akademie im Exil'
De Groene Amsterdammer, 08.11.2017

"Europa-Debatte im Kleinen Prinzen"
Hinweis auf die Veranstaltung mit dem ehemaligen KWI-Direktor Wilfried Loth
WAZ, 08.11.2017

"Käte Hamburger Kolleg: Große Konferenz im Museum DKM"
Ankündigung der Konferenz "Futures of Global Cooperation"
RP-Online, 07.11.2017

"Neuer Direktorin am KWI Essen"
Meldung über die Leggewie-Nachfolge am KWI
Süddeutsche Zeitung, 06.11.2017

"Neuer Kopf für Thinktank"
Bericht zur neuen KWI-Direktorin Julika Griem
Welt am Sonntag, 05.11.2017

"Gesine Schwan über Flüchtlingsintegration"
Ankündigung des Vortrags von Politikwissenschaftlerin Gesine Schwan
WAZ, 04.11.2017

"Leuchttürmerin - Julika Griem leitet KWI Essen"
Über die kommende KWI-Direktorin Julika Griem
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03.11.2017

"Julika Griem ist neue Leiterin des KWI"
Meldung zur kommenden Direktorin des KWIs Julika Griem
WAZ Duisburg, 03.11.2017

"Julika Griem leitet künftig das KWI"
Meldung zur kommenden Direktorin des KWIs Julika Griem
WAZ, 03.11.2017

"Anglistin Julika Griem leitet Kulturwissenschaftliches Institut Essen"
Meldung zur neuen KWI-Direktorin Julika Griem
epd, 02.11.2017

"Brief an einen Freund"
Beitrag Fiston Mwanza Mujilas zum Europäischen Salon
epitext, 01.11.2017

"Buschenschaftler-Milieu drängt an die Macht"
Bericht über die politischen Erben Jörg Haiders, von Claus Leggewie
Frankfurter Rundschau, 01.11.2017

Oktober

"Emanzipiert aufs Maul"
Bericht über die Veranstaltung "CineSciene: Weibliche Helinnen"
trailer ruhr, 26.10.2017

"Höffmann-Preis geht an Psychologen"
Meldung über die Auszeichnung des Psychologen Jürgen Straub
Nordwest-Zeitung, 26.10.2017

"Wissen, was in den Frauen vorgeht"
Über die heutige Relevanz von Jane Austen, mit Janelle Pötzsch
WAZ, 25.10.2017

"In Essen und Berlin - Türkische Forscher im akademischen Exil "
Kader Konuk im Gespräch über die "Akademie im Exil"
deutschlandfunk, 24.10.2017

"Transformation 'Energiewende in Nordrhein-Westfalen"
Über den Endbericht des Virtuellen Instituts
Sonnenseite, 23.10.2017

"Rebell du bist. Bücher du liest."
Ankündigung des Literarischen Salons mit Nora Bossong u.a.
Essen.Erleben, 03/2017

"Förderung von Forschern im Exil: Neue Akademie sichert wissenschaftliches Potenzial"
Über die Gründung der Forschungseinrichtung "Akademie im Exil" und dessen Ziele
Volkswagen Stiftung, 19.10.2017

"Reformiert Euch!"
Über die Tagung zum Reformationsjubiläum
trailer Ruhr, 19.10.2017

"UDE: Gründung in Essen und Berlin"
Über die "Akademie im Exil" für die Forschung emigrierter türkischer WissenschaftlerInnen
WDR, 19.10.2017

"Lesung zum Thema Europa im Grillo"
Hinweis aud die Veranstaltung "Europäischer Salon. Ein Fest für Europa"
WAZ, 19.10.2017

"'Akademie im Exil' für emigrierte türkische Wissenschaftler"
Meldung zur Forschungseinrichtung "Akademie im Exil" für emigrierte türkische WissenschaftlerInnen
WDR, 18.10.2017

"'Neue Akademie im Exil' für türkische Forschung in Essen"
Über die Gründung der "Akademie im Exil" für emigrierte türkische WissenschaftlerInnen
WAZ, 18.10.2017

"CineScience:Helden'"
Hinweis aud die Veranstaltung "Jetzt bin ich dran! - Frauen als Heldenfiguren"
Filmspiegel, 01.10.2017

September

"Reformation 2017"
Hinweis zur Veranstaltung "Luther Reloaded. Brauchen wir eine neue Reformation?"
Evangelische Akademie im Rheinland, 27.09.2017

"Tagung zur 'neuen Reformation' im Luther-Forum'"
Hinweis auf die Tagung "Luther Reloaded. Brauchen wir eine neue Reformation?"
Stadtspiegel Gladbeck, 25.09.2017

"Möglichkeiten und Grenzen der Beratung von Politik und Gesellschaft"
Ein analytischer Erfahrungsbericht des ehemaligen KWI-Direktors Claus Leggewie
Rundbrief Forum Umwelt & Entwicklung, 25.09.2017

"AfD im Bundestag: Ausdruck einer kolossalen Dummheit"
Kommentar des ehemaligen KWI-Direktor Claus Leggewie zum Ausgang der Bundestagswahl 2017
Frankfurter Rundschau, 25.09.2017

"Politologe Claus Leggewie macht Merkel für AfD-Erfolg verantwortlich"
Kommentar des ehemaligen KWI-Direktor Claus Leggewie zum Ausgang der Bundestagswahl 2017
Kölner Stadt-Anzeiger, 25.09.2017

"'Erschöpfung nach der Wahl-Schlappe"
Analyse des Bundestagswahlsausgangs mit einem Kommentar des ehemaligen KWI-Direktor Claus Leggewie
Hamburger Morgenpost, 25.09.2017

"'Europa Zuerst' - Claus Leggewie über Grundeinkommen und Einwanderungspolitik"
Interview mit dem ehemaligen KWI-Direktor Claus Leggewie über "Europa Zuerst" und seine Vision für Europa
Berliner Zeitung, 21.09.2017

"Viele sehen die eigene Schuld nicht mehr als Schuld an"
Über den Umgang mit Schuld in individualisierten Gesellschaften, mit Jo Reichertz
WAZ, 16.09.2017

"Die Brieftaube und der Pott"
Interview mit Friedrich Jaeger zum Tier-Mensch-Verhältnis im Ruhrgebiet, mit Freidrich Jaeger
WDR Wissen, 13.09.2017

"Fürsprecher neuer Herausforderungen"
Nachbericht zum Vortrag „Politische Freiwilligenagenturen in bewegten Zeiten“, mit Jan-Hendrik Kamlage
Nordwest Zeitung, 12.09.2017

"Wieso eine Historikerin spontan beim KWI einspringt"
Interview mit der neuen kommissarischen Leitung Ute Schneider
WAZ, 11.09.2017

"Wissenschaftslandschaft Nordrhein-Westfalen?"
Nachbericht zur Tagung „Wissenschaftslandschaft Nordrhein-Westfalen?“
H/SOZ/KULT, 08.09.2017

"Truth, Justice and the American Way"
Ankündigung der CineScience-Reihe
Filmspiegel, 01.09.2017

August

"Reden im Kino erlaubt"
Ankündigung der CineScience-Reihe des KWIs
trailer Ruhr, 31.08.2017

"Die wunderbare Wünschelrute"
Über das Genre der Zeitdiagnostik mit einem Kommentar von Jo Reichertz
deutschlandfunk, 31.08.2017

"Eine neue, nachhaltige Industriekultur"
Gespräch mit Claus Leggewie zu seiner Amtszeit am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI)
WAZ, 25.08.2017

"Der deutschen Wissenschaft geht es so gut wie nie zuvor"
Zur Festrede Claus Leggewies beim "Dies Academicus" der Universität Duisburg-Essen
DIE ZEIT, 24.08.2017

"Neuer Standort für die Stiftung Presse-Haus NRZ in Essen"
Über den Umbau des KWI-Gebäudes und den Umzug der Stiftung Presse-Haus
WAZ, 23.08.2017

"Update für die Demokratie"
Zur Lage der Demokratie und dem Konzept von Zukunftsräten, mit Patrizia Nanz
3sat, 22.08.2017

"Sie zählt - aber erst nur kommissarisch"
Meldung zum Direktorenwechsel am KWI, mit Claus Leggewie und Ute Schneider
Welt am Sonntag, 06.08.2017

"Ideenschmiedin"
Meldung zum Direktorenwechsel am KWI, mit Claus Leggewie und Ute Schneider
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.08.2017

"Die Abgehängten"
Zur Debatte über soziale Ungerechtigkeit und dessen Terminologie, von Claus Leggewie
NDR, 04.08.2017

"Ute Schneider übernimmt"
Meldung zur neuen Interimsleitung des KWIs, mit Claus Leggewie und Ute Schneider
Frankfurter Rundschau, 04.08.2017

"Ute Schneider folgt auf Claus Leggewie"
Über die neue kommissarische Direktorin Ute Schneider und ihre Ziele, mit Ute Schneider und Claus Leggewie
WAZ, 02.08.2017

"Claus Leggewie verlässt KWI"
Meldung zum Direktorenwechsel am KWI, mit Claus Leggewie und Ute Schneider
Gießener Anzeiger, 02.08.2017

"Sieben Thesen zu und für Europa"
Über den Weg zu einem starken, demokratischen und solidarischen Europa, von Claus Leggewie
Weitwinkel, 01.08.2017

"Claus Leggewie verlässt das KWI - Ute Schneider übernimmt kommissarische Leitung"
Meldung zum Direktorenwechsel am KWI, mit Claus Leggewie und Ute Schneider
connectNRW, 01.08.2017

Juli

"Zwischen informativem Sammelband und fehlender politischer Botschaft: Der zweite Engangementbericht der Bundesregierung"
Kommentar zum zweiten Engagementbericht der Bundesregierung, von Kamlage, Schweiger, Warode
Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), Juli 2017.

"ADFC verleiht in Essen bald kostenlos Lastenfahrräder
Über das kostenfreie Lastenwagen-Leihsystem in Essen, mit Björn Ahaus
WAZ, 25.07.2017

"Warum "links" und "rechts" längst verbrannte Begriffe sind"
Über das überholte Links-Rechts-Mitte-Schema und dessen Folgen, mit Claus Leggewie
Süddeutsche Zeitung, 20.07.2017

"Helden der Gegenwart"
Beitrag zur Abschlussveranstaltung des "Literarischen Salons" 2016, von Judith Hermann
Text und Form, 04/2017

"Antihelden im Leben und in der Literatur"
Beitrag zur Abschlussveranstaltung des "Literarischen Salons" 2016, von Katja Lange-Müller
Text und Form, 04/2017

"What we can expect from the Hamburg G20 Summit"
Über die Erwartungen an den G20-Gipfels und wie sie sich erfüllen ließen, mit Claus Leggewie
T20 Blog, 06.07.2017

"Nicht die Hölle"
Über die Chancen des G20-Gipfels, mit Claus Leggewie
taz, 04.07.2017

"Europa in der Kostenfalle"
Blog-Artikel zum Stand Europas mit Erwähnung Leggewies, mit Claus Leggewie
achgut.com, 03.07.2017

Juni

"Literaturveranstalter wollen Kontinuität statt Feuerwerk"
Über die Literaturszene des Ruhrgebiets und Literaturveranstaltungen im Überblick, mit Claus Leggewie
WAZ, 30.06.2017

"Krisenberichte"
Vorstellung neuer politischer Sachbücher, mit Claus Leggewie
börsenblatt.net, 29.06.2017

"Frankreich oder: Die Renaissance der 'zweiten Linken'"
Über die politischen Agenda und Hindernisse der Macron-Regierung, von Claus Leggewie
Blätter für deutsche und internationale Politik, 29.06.2017

"Sperrt die Politik ihre Wähler aus?"
Über die Komplexität der Politik, Interview mit Claus Leggewie
inforadio brr, 28.06.2017

"Energiewende: Fahrplan vorgelegt"
Über das Projekt Energeiwende Ruhr
gabot.de, 27.06.2017

"Warum Sie uns hassen"
Rezension des Buches "Zeitalter des Zorns" von Pankaj Mishra, von Claus Leggewie
Süddeutsche Zeitung, 22.06.2017

"This is Fake News?"
Über die Entstehung von Fake News, mit Claus Leggewie
SWR2 Kulturgespräch, 21.06.2017

"Freude am Querdenken"
Über die interdisziplinären Forschungswelten des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen, von Claus Leggewie
Die Zeit, 21.06.2017

"Energiewende-Roadmap für das Ruhrgebiet"
Über das Projekt Energeiwende Ruhr
pv magazine, 21.06.2017

"Rede an die Zauderer"
Essay zur fehlenden Europa-Positionierung der Grünen, von Claus Leggewie
taz, 17.06.2017

"Muslime demonstrieren in Köln: Darum stehen wir auf"
Kommentar zur muslimischen Demonstration gegen islamistischen Terrorismus, mit Claus Leggewie
WDR Aktuelle Stunde, 16.06.2017

"Nation und Identiät: Die Deutschen auf der Suche nach sich selbst"
Über die Debatte einer deutschen Leitkultur mit Bezugnahme auf auf „Anti-Europäer. Breivik, Dugin, al-Suri & Co“, mit Claus Leggewie
Neue Zürcher Zeitung, 15.06.2017

"Jetzt erst recht"
Nachbericht zur Podiumsdiskussion „Quo vadis Europa?“ im Rahmen der phil.cologne, mit Claus Leggewie
choices, 09.06.2017

"Meinung statt Tatsachen"
Nachbericht zur Tagung „Zurück zur Wirklichkeit? Wahrheitssuche in postfaktischen Zeiten“, mit Claus Leggewie
dlf Aus Kultur- und Sozialwissenschaften, 08.06.2017

"Wir müssen den Feind, der Europa zerstören will, besser kennen"
Über den gesellschaftlichen und politischen Umgang mit Terrorismus, Interview mit Claus Leggewie
deutschlandfunk, 07.06.2017

"Wir müssen den Feind besser kennen"
Über die Herausforderungen des internationalen Terrorismus, mit Claus Leggewie
dlf24, 07.06.2017

"Pop-Dirkurs reoladed"
Buchbesprechung zu Neuerscheinungen im Bereich des internationalen Pop-Diskurses, mit Claus Leggewie
literaturkritik.de, 07.06.2017

"Klimawandel, Hungersnöte, Ressourcenknappheit'"
Über nachhaltige Ernährung im globalen Kontext, Interview mit Steven Engler
WDR3 Kultur am Mittag, 07.06.2017

"Die Aufstiege der Populisten haben in Europa den Zenit erreicht"
Einschätzung der aktuellen politischen Situation Europas, mit Claus Leggewie
deutschlandfunk, 04.06.2017

"Das ist die Realität"
Ein Gespräch mit Erik Meyer zur Publikation "Global Pop. Das Buch zur Weltmusik", mit Claus Leggewie
jungeWelt, 03.06.2017

"Prima Klima vor dem Ende? - USA kündigen Klimaabkommen"
Kommentar zur Absage des Klimaabkommens der USA, mit Claus Leggewie
radiobremen, 02.06.2017

"Global gedacht und lokal gehandelt"
Über die Amtszeit als Direktor des KWIs, mit Claus Leggewie
WDR 3 Resonanzen, 02.06.2017

"'Red nicht mit den Schmuddelkindern?' oder etwa doch"
Beitrag zur Veranstaltungsreihe "Die autoritäre Welle im Westen" an der Justus-Liebig-Universität Gießen, mit Claus Leggewie
Gießener Anzeiger, 02.06.2017

Mai

"Ich gehörte nie zu den Untergangspropheten"
Leggewie zieht Bilanz über seine Amtszeit als Direktor des KWIs, Interview mit Claus Leggewie
k.west, 31.05.2017

"Ein freier, glücklicher Ort"
Rückblick auf Leggewies Amtszeit als Direktor des KWIs, mit Claus Leggewie
WAZ, 31.05.2017

"Favorit gibt dem KWI einen Korb"
Über den Direktorposten des KWIs, mit Claus Leggewie
WAZ, 31.05.2017

"Kraushaar spricht zum 'Mythos Ohnesorg'"
Ankündigung des Vortrags "Der 3. Juni 1967 - Benno Ohnesorg, der Schah und linker Protest"
WAZ, 31.05.2017

"The New Germans"
Über die Rezeption arabischer Migration in Deutschland, mit Claus Leggewie
Al Jazeera Documentaries, 26.05.2017

"Mythos Ohnesorg im Vortrag"
Ankündigung des Vortrags "Der 3. Juni 1967 - Benno Ohnesorg, der Schah & linker Protest", mit Wolfgang Kraushaar
WAZ, 25.05.2017

"Respektlosigkeit als Waffe"
Über die Podiumsdiskussion über den Umgang mit Populismus, mit Claus Leggewie
Mannheimer Morgen, 24.05.2017

"Es grünt so grün im Ruhr Museum Essen"
Über neue Mobilitätskonzepte anlässlich der "Grüne Hauptstadt Europas" 2017, Interview mit Björn Ahaus
Claudia Friedrich Blog, 23.05.2017

"Essen - Von der Kunst des Wandels"
Über ökologische Initiativen und neue Mobilitätskonzepte in Essen, mit Björn Ahaus
WDR 3 Kultur am Mittag, 22.05.2017

"...liest ein Bild"
Über das Twitter-Bild des scheidenden französischen Präsidenten Hollande, mit Claus Leggewie
Deutschlandfunk Kultur "Lesart", 17.05.2017

"Nachhaltige Ernährung im Fokus"
Ankündigung des Vortrags "Regional, Innovativ und Gesund. Nachhaltige Ernährung auf dem Vormarsch", mit Steven Engler
WAZ, 17.05.2017

"Im Westen wat Neues? NRW hat gewählt"
Über den Ausgang der NRW-Landtagswahl und das Scheitern der SPD, Interview mit Claus Leggewie
hr2 "Der Tag", 15.05.2017

"Unsere Comics im Netz"
Über die Veränderung des Comic-Genres im Zuge der Digitalisierung, mit Björn Hammel
Deutschlandfunk Nova, 14.05.

"Vereint für Afrika"
Auszug aus der Publikation "Global Pop. Das Buch zur Weltmusik", mit Claus Leggewie
taz, 13.05.2017

"Klarstellung eines Historikers"
Kommentar zu Michael Wildts Buch "Volk, Volksgemeinschaft, AfD", mit Claus Leggewie
Neue Württembergische Zeitung, 12.05.2017

"Demokratie und Städtebau"
Hinweis auf die Vortragsreihe "Stadtentwicklungsimpulse", mit Claus Leggewie
Mannheimer Morgen, 12.05.2017

"Nachhaltige Ernährung im Fokus"
Ankündigung des Vortrags "Regional, Innovativ und Gesund. Nachhaltige Ernährung auf dem Vormarsch", mit Steven Engler
WAZ, 11.05.2017

"Politologe Leggewie sieht autoritäre Welle abebben"
Über den Vortrag zur politischen Entwicklung westlicher Demokratien, mit Claus Leggewie
Neue Osnabrücker Zeitung, 10.05.2017

"Piratendämmerung"
Über den Niedergang der Piratenpartei, von Christoph Bieber und Claus Leggewie
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.05.2017

"It's Europe, stupid!"
Über die Debatte einer Leitkultur, Essay von Claus Leggewie
taz, 06.05.2017

"Politologe Leggewie warnt vor Verharmlosung des Rechtspopoulismus"
Über die Gefahren eines erstarkenden Populismus in Europa, mit Claus Leggewie
epd, 06.05.2017

"Demokratien immer nervöser"
Über populistische Tendenzen in Europa, Interview mit Claus Leggewie
Nordwest-Zeitung, 06.05.2017

"Prof. Claus Leggewie spricht an der JLU über "Die leere Mitte gegen Marine Le Pen"
Über den Vortrag "Frankreichs Uhren gehen wieder. Die leere Mitte gegen Marine Le Pen", mit Claus Leggewie
Gießener Anzeiger, 06.05.2017

"Frankreich - Ein geteiltes Land"
Über den Vortrag "Frankreichs Uhren gehen wieder. Die leere Mitte gegen Marine Le Pen", mit Claus Leggewie
Gießener Allgemeine Zeitung, 05.05.2017

"Die Picknicker"
Über die Kulturgeschichte des Picknicks, mit Volker Heins
Journal Frankfurt, 05.05.2017

"Wenn weltfremde Linke und revanchelüsterne Rechte aufeinander treffen"
Über die Stichwahl in Frankreich, von Claus Leggewie
Berliner Zeitung, 05.05.2017

"Emmanuel im Glück"
Über die politischen Versäumnisse und Chancen der französischen Linken, von Claus Leggewie
Frankfurter Rundschau, 04.05.2017

"Über die Lust, im Freien zu Essen"
Eine Kulturgeschichte des Picknicks, mit Volker Heins
SWR2 Forum, 03.05.2017

"Kapitalismus, Fake-News, Trump - Die Highlights aus dem Programm der Phil.Cologne"
Programmvorschau der Phil.Cologne, mit Claus Leggewie
Kölner Stadt-Anzeiger, 03.05.2017

"Phil.Cologne Programm: von Karl Marx bis Fake News"
Programmvorschau der Phil.Cologne, mit Claus Leggewie
Allgemeine Zeitung, 02.05.2017

"Experten der Uni Gießen bilanzieren "100 Tage Donald Trump""
Zur Podiumsdiskussion über die neue US-Administration, mit Claus Leggewie
Gießener Anzeiger, 02.05.2017

"Leggewie diskutiert über Rechtspopulismus"
Ankündigung der Diskussion über das Thema "Rechtspopulismus in Europa", mit Claus Leggewie
epd, 02.05.2017

"Phil.Cologne Programm: von Karl Marx bis Fake News"
Programmvorschau der Phil.Cologne, mit Claus Leggewie
General Anzeiger, 02.05.2017

"Ein progressives Gegennarrativ"
Über Populismus in Europa und die Antwort der Sozialdemokratie, von Claus Leggewie
Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Heft 5.2017

April

"Vor der Stichwahl: „Frankreichs Uhren gehen wieder. Die ‚leere Mitte’ gegen Marine Le Pen“"
Ankündigung des Vortrags im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die autoritäre Welle im Westen: USA, Frankreich, Deutschland. Wie stark ist der Nationalismus?“, mit Claus Leggewie
idw, 27.04.2017

"Vortrag zur Lage der Demokratie"
Ankündigung des Vortrags, mit Claus Leggewie
Nordwest Zeitung, 25.04.2017

"Hand in Hand gegen die "Luschigkeit""
Über "Pulse of Europe" in Mosbach, über Claus Leggewie
Rhein-Neckar-Zeitung, 25.04.2017

"Frankreich zwischen den Wahlen: Was steht zur Entscheidung?"
Ankündigung des Gesprächs mit Johannes M. Becker, mit Claus Leggewie
Das Marburger, 25.04.2017

"Welche Zukunft für Europa? Wie Flucht und Migration Europa erneuern können"
Ankündigung des Gesprächs mit Jens Geier und Marcel Siepmann, mit Volker Heins
Süddeutsche Zeitung, 20.04.2017

"Nachgetragnes Mitleid"
Brief aus Paris (6): Die algerische Hypothek wirkt auf den französischen Wahlkampf ein, von Claus Leggewie
Frankfurter Rundschau, 10.04.2017

"Vorträge über Trump, AfD und Le Pen"
Veranstaltungsankündigung, mit Claus Leggewie
Alsfelder Allgemeine, 09.04.2017

"Die Energiewende im lokalen Kontext: Interview mit der KWI-Wissenschaftlerin Esther Trost"
Über die Energiewende im öffentlichen Diskurs, mit Esther Trost
Energie.Diaolog.NRW, 06.04.2017

"Global Pop – Das Buch zur Weltmusik"
Rezension "Global Pop", mit Claus Leggewie
Sounds&Books,04.04.2017

"Der Sound unserer Gegenwart"
Rezension "Global Pop", mit Claus Leggewie
Deutschlandradio Kultur, 04.04.2017

"Instagram und die Grenzen der Nacktheit"
Claus Leggewie liest ein Bild
Deutschlandradio Kultur, 04.04.2017

"Grüne Zukunft" ist Motto des 2. Essener Wissenschaftssommers“
Ankündigung Wissenschaftssommer, mit dem KWI
Rhein-Ruhr Magazin, 01.04.2017

"Sürgünde Akademisi"
Über das Projekt "Akademie im Exil", mit Claus Leggewie
Die Welt, 01.04.2017

"Universität Gießen will "sich einmischen"
JGU sucht Diskurs über Populismus, mit Claus Leggewie
Gießerner Anzeiger, 01.04.2017

"Emmanuel Macron und der Niedergang der Fünften Republik!"
Über die politische Zukunft Frankreichs, von Claus Leggewie
Blätter für deutsche und internationale Politik, 01.04.2017

"Raus aus den Echokammern: Ein Funk für Europa?"
Debatte über die Idee eines öffentlich-rechtlich finanzierten "Europafunk", von Roman Léandre Schmidt und Carl Henrik Fredriksson
Blätter für deutsche und internationale Politik, 01.04.2017

März

"Uni Gießen lädt zu Diskussionsreihe über "Fake News""
Diskussion über "Fake News", mit Claus Leggewie
Epd, 31.03.2017

"Jason Brennan ist "Gegen Demokratie" für Dumme, für Kompetenztests für Wähler"
Über Brennans Buch "Gegen Demokratie", mit Claus Leggewie
ZDF aspekte, 31.03.2017

"Musik aus der Nische"
Rezension "Global Pop", mit Claus Leggewie
Frankfurter Rundschau, 31.03.2017

"Europa ist tot? Es lebe Europa!"
Anekdotische Gedanken zu einem großen Projekt und seiner Bewährung, von Claus Leggewie
Der Freitag, 25.03.2017

"Es werde Licht"
Über den europäischen Umgang mit Populismus, Armut und Arbeitslosigkeit, von Claus Leggewie
Der Freitag, 24.03.2017

"Falsche gute Ideen"
Über den Sozialisten Benoît Hamon und das bedingungslose Grundeinkommen, von Claus Leggewie
Frankfurter Rundschau, 22.03.2017

"Im Maschinenraum"
Rezension zu vier AfD Studien, von Claus Leggewie
Süddeutsche Zeitung, 21.03.2017

"We should found a European citizens’ movement"
Über ein zukunftsfähiges Europa, Interview mit Claus Leggewie
Goethe.de, 17.03.2017

"Die Welt reparieren – wo es geht"
Rezension des Open Source Buchs "Die Welt reparieren", mit Claus Leggewie
Sonnenseite, 17.03.2017

"Wir haben es in ganz Europa mit einer Trendwende zu tun"
Trendwende in der Haltung gegenüber Populisten in Europa
Deutschlandfunk, 16.03.2017

"Frei zu reden"
Über Meinungsfreiheit, mit Claus Leggewie
Die Zeit, 16.03.2017

"Mit 92 Jahren Politologe Alfred Grosser stellt neues Buch in Bonn vor"
Buchvorstellung "Le Mensch", mit Claus Leggewie
Bonner Rundschau, 15.03.2017

"»Rechtspopulisten« häufig verharmlosend"
Über den Begriff „Rechtspopulisten“, mit Claus Leggewie
Junge Welt, 15.03.2017

Quer gedacht
Das KWI als "eine der wichtigsten Forschungseinrichtungen Europas", u.a. mit Claus Leggewie und Ulrich Radtke
Welt am Sonntag, 12.03.2017

"Nationalismus für Einsteiger"
Über die Politik der Sprache, u.a. mit Claus Leggewie
Spektrum.de, 10.03.2017

"Prof. Dr. Claus Leggewie: Europas Feinde"
Über „Die Anti-Europäer“, Vortrag von Claus Leggewie
SWR, 10.03.2017

"Den Kapitalismus neu erfinden“
Über Populismus in Europa vor den bevorstehenden Wahlen, Interview mit Claus Leggewie
Wirtschaftswoche, 10.03.2017

"Flämmchen der Revolution flackert auf"
Buchvorstellung "Hardthof" in Gießen, mit Claus Leggewie
Gießener Anzeiger, 06.03.2017

"Die Mitte als radikaler Ort"
Über Frankreichs Zentrum als Bastion gegen die Rechte, von Claus Leggewie
Frankfurter Rundschau, 07.03.2017

"Narzisstische Drillinge"
Über die „Die Anti-Europäer, mit Claus Leggewie
Neues Deutschland, 04.03.2017

"Energiewende mitgestalten"
Rezension "Geschichten einer Region. AgentInnen des Wandels für ein nachhaltiges Ruhrgebiet", mit Claus Leggewie
Magazin 51°, 01.03.2017

Februar

"Es bringt nichts, zu resignieren!“ – Alternativen zu einer konservativen Revolution."
Interview mit Claus Leggewie
Kulturlog, 28.02.2017

Krawalle nach Schweden-Rede: Wie Trump mit wenigen Worten die Welt beeinflusst
Über Trumps kommunikationsmacht, mit Jo Reichertz
Focus Online, 22.02.2017

"Die "Erfindung Europa""
Beitrag mit Claus Leggewie bei Metropolis ab min 21:15.
arte, 21.02.2017

"»ERFINDUNG EUROPA« Thementage vom 10.-12- Februar"
Vortrag und Diskussion "Praxis Europa" zum Nachhören, mit Claus Leggewie und Roman Léandre Schmidt
Blog Schauspiel Frankfurt, 15.02.2017

Fans werden zur Rinderherde
Über die Kultur des Mobs, u.a. mit Claus Leggewie
Neue Züricher Zeitung, 13.02.2017

"Wie direkte Demokratie trotz Populisten funktionieren kann"
Über Bürgerbeteiligung, von Claus Leggewie
Vorwärts, 13.02.2017

"In den Schützengräben des Kulturkampfes"
Wie Europa dem Populismus trotzen kann, mit Claus Leggewie
ARD, 12.02.2017

"Debatten um Gebetsräume an Hochschulen"
Über religiöse Diversität an Hochschulen, mit Volker Heins
WAZ, 10.02.2017

"Phänomen "Reformation" in allen Weltreligionen"
Zur Tagung „Reformation in den Weltreligionen“ im Forum Kreuzeskirche, mit Volkhard Krech
WDR3, 08.02.2017

"Leggewie über Trump und Protest"
Über eine neue Protestbewegung für Europa, Interview mit Claus Leggewie
3sat, 08.02.2017

"Paris – Moskau – Berlin"
Brief aus Paris: Die Rechte ruiniert die deutsch-französische Allianz, von Claus Leggewie
Frankfurter Rundschau, 08.02.2017

"Die Kooperation steht auf der Kippe"
Über die politische Lage in Europa, Interview mit Claus Leggewie
Welt Sichten, 02.02.2017

"Erfindung Europa"
Über die Idee des Projekts Netzwerk Europa
hr2 Kultur, 07.02.2017

"Die neue Machtperspektive"
Gastkommentar zum SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, von Claus Leggewie
Handelsblatt, 06.02.2017

"Der Kampf um die Richter"
Populismus als Testfall für den Rechtsstaat, von Claus Leggewie
Der Freitag, 02.02.2017

Eine Gefahr namens Trump"
Zum Vortrag „Trumps Schatten. Elend und Glanz des Populismus in Amerika und andernorts“, mit Claus Leggewie
trailer Ruhr, 01.02.2017

Januar

"Mit Gefühlen in den politischen Aufbruch"
Zum SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, mit Claus Leggewie
Deutschlandradio Kultur, 30.01.2017

"Die politisch Rechten haben auf viele Themen keine Antwort"
Diskussion über Rechtspopulismus in Köln, mit Claus Leggewie
Kölnische Rundschau, 31.01.2017

"Demokratie ist kein Sofa"
Über "Die Konsultative", mit Claus Leggewie und Patrizia Nanz
Freie Presse, 27.01.2017

"Die ‚Trumpisten‘ haben verheerende Auswirkungen"
Interview zu US-Präsident Donald Trump, mit Claus Leggewie
To Vima, 22.01.2017

"Auf nach Koblenz!"
Zur ENF-Versammlung in Koblenz
Frankfurter Rundschau, 20.01.2017

"Leggewie und Wiesemann ausgezeichnet"
Claus Leggewie erhält den Verdienstorden des Landes NRW
WAZ, 20.01.2017

"Mediziner Gerd Heusch mit dem Verdienstorden des Landes NRW ausgezeichnet"
Claus Leggewie erhält den Verdienstorden des Landes NRW
Xtranews, 20.01.2017

"Verdienstorden des Landes NRW für Claus Leggewie"
Claus Leggewie erhält den Verdienstorden des Landes NRW
Gießener Anzeiger, 19.01.2017

"Koblenz bleibt bunt"
Bericht über das Koblenzer Bündnis gegen Rechtspopulismus, mit Claus Leggewie
SWR, 18.01.2017

"Kraft verleiht Landes-Orden an Stratmann und „Wilsberg“"
Claus Leggewie erhält den Verdienstorden des Landes NRW
Westfälische Rundschau, 18.01.2017

"Landesorden: Um die Allgemeinheit verdient gemacht"
Claus Leggewie erhält den Verdienstorden des Landes NRW
WDR, 18.01.2017

"Der Europäische Frühling ist nah"
Die EU ist wieder beliebter, von Claus Leggewie und Daniel Cohn-Bendit
taz, 17.01.2017

"Claus Leggewie über die Rechtspopulisten"
Kommentar zum ENF-Kongress von Claus Leggewie
SWR, 17.01.2017

"Aufstieg eines abschreckenden Fotos zu einer nationalen Marke"
Claus Leggewie liest ein Bild
Deutschlandradio Kultur, 17.01.2017

"Die Ethnologin Susanne Schröter über Salafismus als Protest"
Zur Veranstaltung am 17.01. der Reihe „Großerzählungen des Extremen“
WDR3, 16.01.2017

"Rechtspopulismus als Ästhetisierung der Politik"
Über Populismus als Politik des Ausdrucks, u.a. mit Claus Leggewie
Bayern2 Kultur, 15.01.2017

"Die Sache mit Kubitschek"
Stellungnahme zur Veröffentlichung des Briefwechsels mit dem Identitären Götz Kubitschek, von Claus Leggewie
Die Welt, 14.01.207

"Noch ein Abschied vom Proletariat"
Warum sich ein traditionsreiches Milieu vom Rechtspopulismus kapern lässt, von Claus Leggewie
NDR Kultur, 13.01.2017

"Erfindung Europa – In welchem Europa wollen wir leben?"
Ankündigung der Thementage im Schauspiel Frankfurt, mit Claus Leggewie und Roman Léandre Schmidt
Frankfurt Live, 12.01.2017

"Ich bin's! Elphi und andere Wahrzeichen"
Über Wahrzeichen - unter anderem Zeche Zollverein, mit Claus Leggewie
Hr2 Kultur, 11.01.2017

"Sozialisten brauchen ein politisches Wunder"
Über die fehlende Sozialdemokratie in Frankreich, von Claus Leggewie
Frankfurter Rundschau, 06.01.2017

"Die militante Demokratie"
Über die Wehrhaftigkeit der Demokratie, von Claus Leggewie
FAZ, 05.01.2017

"Von Terroristen und Radikalen“"
Rezension "Die Anti-Europäer", mit Claus Leggewie
Deutschlandfunk, 02.01.2017

"Alfred Pott Vorlesung am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen. In Erinnerung an den Ruhrgas Gründungsvorstand"
Bericht über die Alfred Pott Vorlesungen, mit Jörn Rüsen
50 Jahre Alfred und Cläre Pott Stiftung, 01.01.2017
Miriam Wienhold, 14. Nov 2017 15:01