KWI- Kulturwissenschaftliches Institut Essen

AUSSCHREIBUNGEN


Hier finden Sie Ausschreibungen für Stellen, Forschungsstipendien und Preise sowie Aufrufe zur Einreichung von Konferenzbeiträgen.

Ausschreibung: wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TV-L - 50%)


Das Forschungsprojekt "Energiewende und Digitalisierung zwischen Dezentralität und Zentralität: regionale und unternehmenskulturelle Perspektiven" sucht eine/n wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in.
Besetzungszeitpunkt: 01.04.2018
Vertragsdauer: 15 Monate
Arbeitszeit: 50 Prozent einer Vollzeitstelle
Bewerbungsfrist: 16.02.2018

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 53-18 per Email an Herrn Dr. Steven Engler
Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)
Goethestr. 31. 45128 Essen
Telefon 0201/7204-129
Email: steven.engler@kwi-nrw.de

Weitere Angaben und Informationen entnehmen Sie bitte pdf icondiesem Dokument!


Call for Papers: Konferenz „Die Ordnung(en) der Arbeit“, 7. - 9.11.2018


Vom 7. - 9. November 2018 veranstalten das Promotionskolleg „Die Arbeit und ihre Subjekte“ die zweite interdisziplinäre Konferenz am KWI. Unter dem Titel „Die Ordnung(en) der Arbeit. Fiktionen und De/Konstruktionen einer geordneten und ordnenden Arbeitswelt“ wird es um Arbeitsorganisation, Wirtschaftspsychologie und die Arten und Weisen der Institutionalisierung sowie „Normalisierung“ von gewissen Parametern in der Arbeitswelt gehen, sowie den Protest und Widerstand gegen die damit verbundenen ausbeuterischen Arbeitsverhältnisse, bzw. dystopische/utopische Alternativen.

Deadline
Interessent*innen sind eingeladen, Abstracts (max. 500 Wörter) auf Deutsch oder Englisch für Vorträge von 20 Minuten bis zum 15. April 2018 an das Organisationsteam Ordnungen-der-Arbeit@uni-due.de zu senden.

Ausschreibung CfP:
pdf iconHier finden Sie den ganzen CfP als PDF


Pflichtpraktika im KWI:


Studierende, die im Rahmen ihres Studiums ein Pflichtpraktikum im KWI absolvieren möchten, können sich für eine Hospitanz im Forschungsbereich Partizipationskultur sowie in der Presseabteilung des KWI bewerben. Senden Sie bei Interesse ein E-Mail-Anschreiben unter Angabe des gewünschten Zeitraums und Arbeitsbereichs mit Anschreiben, Lebenslauf, relevanten Arbeitszeugnissen sowie dem Nachweis für die Anbindung des Praktikums an einen Studiengang (gemäß der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung des betreffenden Studiengangs) an die KWI Pressestelle, Miriam Wienhold, pressestelle@kwi-nrw.de, Tel. 0201/7204–152.
Miriam Wienhold, 16. Feb 2018 11:17